Festivals

Musikfestival „mixTour – Renaissance der Musik“

By 24. Juni 2018 No Comments

Fr. 21. bis So. 30. September | Lemgo

„Frieden hören“ 1618–1918

Zum fünften Mal jährt sich nun das Musikfestival „mixTour“. Dieses Jahr steht es unter der Überschrift „Frieden hören“, in Erinnerung daran, dass der Ausbruch des 30 jährigen Krieges vor 400 Jahren und das Ende des ersten Weltkrieges vor 100 Jahren statt fand.

Von Freitag, dem 21.09.2018 bis Sonntag, dem 30.09.2018, werden wieder an unterschiedlichen Orten hochkarätige Konzerte zu Gehör gebracht. So konnten für das Eröffnungskonzert „Die Singphoniker“ gewonnen werden, die seit Jahrzehnten mit ihrem faszinierend homogenen und intonationsreinen A-Capella Klang ihr Publikum begeistern.

Und die Kapelle des Friedhofs an der Rintelner Straße, dieses Jahr erstmals als Aufführungsort ins Auge gefasst, wird durch Anna-Maria Hefele und Thomas Radlwimmer mit ihrem Obertongesang und einer Foto- und Lichtinstallation besonders in Szene gesetzt.

Karten sind erhältlich im Festivalbüro „mixTour“, im Gemeinde-büro St. Nicolai, in allen Geschäftsstellen der Lippischen Landeszeitung, von zu Hause aus (www.reservix .de gewünschte Plätze aussuchen, bezahlen und zu Hause ausdrucken) sowie deutschlandweit in allen Vorverkaufsstellen, die mit „Reservix“ zusammenarbeiten.

Veranstaltungsorte:
Kirche St. Marien, Stiftstr. 7, Lemgo
Kirche St. Nicolai, Papenstr. 9-15, Lemgo
Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, Schlossstraße 18, Lemgo
Rathaus der Alten Hansestadt Lemgo, Marktplatz 1, 32657 Lemgo
Friedhofskapelle Rintelner Str., 32657 Lemgo
Kath. Kirche St. Matthäus, Melle; Ev.-luth. Kirche St. Petri, Melle; Marienkirche Wallenbrück; Marienkirche Herford

http://www.marien-kantorei.de/images/marien-kantorei/pdf/Flyer_mixTour_2018_homepage.pdf

http://www.mixtour-lemgo.de