Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„zunehmend heiter” – A Cappella vom Feinsten

10. April | 19:00

Die Urbesetzung der „Draufsänger“ rekrutierte sich aus dem Domchor in Osnabrück. Anfang der 1990er Jahre wurde bei den Freunden das Bestreben stärker, musikalisch etwas Eigenes zu machen und auch Unterhaltungsmusik stärker in den Vordergrund zu rücken. 1992 machte sich die Gründungsbesetzung mit selbstgeschriebenen Arrangements auf den Weg. Die Gruppe konnte stetig an Bekanntheit gewinnen und präsentierte bereits 1993 ihr erstes abendfüllendes Konzert „Treffpunkt“. Ein rasanter Aufstieg folgte mit zahlreichen Konzerten und Auftritten. Zum Motto wurde erklärt, was noch bis heute gilt: „Alles, was man singen kann!“ In den Anfangsjahren gab es immer wieder Umbesetzungen, da Gruppenmitglieder die Band verließen, etwa um zum Studieren in eine andere Stadt zu gehen. Glücklicherweise konnte man bei jedem Wechsel kompetente und musikalisch vielseitige Neumitglieder finden.

Die technische Verstärkung und die Technik des Beatboxing wurden zum festen Bestandteil der Gruppe. 2014 wagte man die Änderung des Gruppennamens von „Bon Timbre“ in „Draufsänger“, auch, um dem im Laufe der Zeit etwas neu akzentuierten Programm gerecht zu werden.

Für die „Draufsänger“ ist diese Gruppe ein Lebenstraum. Man hat vermocht, die Band durch alle biografischen Wirren, beruflichen Orientierungen und familiären Veränderungen weiterzutragen. Längst sind viele der „Draufsänger“ berufstätig und verheiratete Familienväter, und dennoch geht die Reise weiter.

Durchführung vorbehaltlich der Regelungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Details

Datum:
10. April
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie: