Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Sich abrackernde“ Frauen am Anfang der Kirche und heute

Fr. 18. März 2022So. 20. März 2022

„Sich abrackern“ ist das prägende Merkmal vieler Frauen heute, aber auch von Frauen in der frühen Kirche. Sie standen anderen bei, mühten sich ungeheuer ab und leisteten Schwerstarbeit. Frauen des Anfangs waren Gemeindeleiterinnen, Gastgeberinnen, Missionarinnen. Sie haben den Anfang der Kirche mitgestaltet und mitverantwortet. Es waren vielerlei Gaben, mit denen sie wirkten. Ohne sie hätte sich die Kirche nicht so rasant und lebendig entwickelt. In manchem waren sie damals viel weiter als wir heute. Und tatsächlich hätte Paulus ohne sie nie der Völkerapostel sein können. Sie können uns Impulse geben für unser eigenes Glaubens- und Gemeindeleben.

Details

Beginn:
Fr. 18. März 2022
Ende:
So. 20. März 2022
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Benediktinerinnenabtei v. Hl. Kreuz
Carolus-Magnus-Str. 9
Beverungen-Herstelle, 37688
Google Karte anzeigen
Telefon:
05273-804114
Veranstaltungsort-Website anzeigen