Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Ohne Worte“ – Vokalisen und Klangräume

Sa. 16. Juli 2022 | 19.30 Uhr

Irina Trutneva, Sopran und die 11 Cellisten der Hochschule für Musik Detmold
Leitung: Prof. Alexander Gebert

Veranstaltung im Rahmen des Klosterfestivals 2022
Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Programm:
Edvard Grieg (1843–1907): Holberg Suite op. 40
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Air aus der Orchestersuite Nr.3
André Previn (1929-2019): Vocalise (1995)
Josef Gabriel Rheinberger (1839–1901): Abendlied op. 69 Nr. 3
Sergei Rachmaninoff (1873–1943): Vocalise op. 34 Nr. 14
Edward Elgar (1857–1934): Serenade for String Orchestra, Op 20

Künstler:
Irina Trutneva, Sopran

Elf Cellisten der Hochschule für Musik Detmold:
Jennifer Aßmus
Claudia Cecchinato
Benjamin Hänisch
Jungyoon Lee
Shih-Hsuan Lee
Paula Madden
Emilija Mladenovic
Aneta Stafanska
Katarzyna Tarkowska
Maciej Wlodarski
Alexander Gebert

Leitung: Alexander Gebert

Die aus Russland stammende Sopranistin Irina Trutneva studierte an Hochschule für Musik in Detmold Gesang bei Prof. Gerhild Romberger und Mario Zeffiri mit abschließendem Konzertexamen. Ein Masterstudiengang Gesangspädagogik sowie zahlreiche Meisterkurse runden die Ausbildung ab. Irina Trutnevas Repertoire umfasst Kompositionen des Barock bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Musik. Sie tritt regelmäßig als Solistin in Konzerten mit Werken aus Oratorium, Oper, Kunstlied und Operette auf. Neben ihrer eigenen sängerischen Tätigkeit ist es ihr eine Herzensangelegenheit, auch anderen Menschen die Möglichkeiten ihrer eigenen Stimme zu vermitteln. So leitet sie etwa einen Chor. Seit Oktober 2020 hat Irina Trutneva zudem einen Lehrauftrag für das Fach Gesang an der Hochschule für Musik in Detmold.

Die elf Cellisten der Hochschule für Musik Detmold bilden kein festes Ensemble, sondern haben sich eigens für das Programm des Konzertes in der Klosterkirche Blomberg zusammengefunden. Die Studierenden gehören allesamt der Klasse Prof. Alexander Gebert.

Details

Datum:
Sa. 16. Juli 2022
Zeit:
19.30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ev.-ref. Klosterkirche Blomberg
Evang.-ref. Kirchengemeinde Blomberg | Im Seligen Winkel 12
Blomberg, NRW 32825 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05235-7443
Veranstaltungsort-Website anzeigen