Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tenebrae – Musikalische Meditation zum Gedenken an 75 Jahre Kriegsende 1945 

27. März | 19:00

Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten

„Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zu Wachsamkeit mahnen.“ (Roman Herzog)

Mit dem Zweiten Weltkrieg sind die größten Verbrechen gegen die Menschheit, der erstmalige militärische Einsatz von Atomwaffen und unendliches Leid unauflöslich verbunden. Seine Auswirkungen und Nachbeben sind bis heute zu spüren. Mit einer Veranstaltungsreihe möchte die Klosterlandschaft OWL dazu beitragen, an unsere Geschichte zu erinnern, um aus ihr für unsere Zukunft zu lernen. Ausgrenzung, Vertreibung, Flucht und Krieg sind weiterhin gegenwärtig: Die Veranstaltungen stellen deshalb vielfältige Bezüge zwischen den historischen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs und aktuellem Geschehen her. Aus der Erinnerung an das Leiden und die Opfer gewinnen wir die Kraft, unsere Gegenwart und Zukunft verantwortungsvoll zu gestalten. Demokratie und Frieden brauchen Engagement, Menschen brauchen Solidarität. All dies: Trauer und Leid, Solidarität und Hoffnung, Zusammenbruch und Aufbruch gehen aber über bloßes Wissen um die historischen Fakten hinaus. Wir setzen in unseren Veranstaltungen daher auch und ganz besonders auf die Kunst: Die Musik, die Literatur, die bildende Kunst. Ihre vielfältigen Ausdrucksformen weisen uns Wege, wie wir die Erinnerung an Geschichte in die Gestaltung einer humanen Welt überführen könnten.

Mit einer Tenebrae-Meditation erinnern Schüler der Paderborner Michaelsschulen zusammen mit Künstlern der Region an die Zerstörung des Klosters und der Stadt Paderborn vom 27. März 1945. Texte, Bilder, Klänge und Gesänge bieten Gelegenheit, an die dunkle Vergangenheit zu erinnern und den Herausforderungen der Gegenwart zu begegnen.

Schüler der Paderborner Michaelsschulen
Eva Thalmann, Rezitation und Gesang
Hans Hermann Jansen, Gesang
Frederic Feuerbacher, Viola
Boglárka Boykov, Blockflöten
Sebastian Freitag, Orgel

Details

Datum:
27. März
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Michaelskloster Paderborn
Augustiner Chorfrauen C.B.M.V. | Michaelstraße 17
Paderborn, 33098
+ Google Karte
Telefon:
05251-29063-0
Website:
http://www.michaelskloster.de