Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kaffee, Facebook, Alkohol, schoppen, Fastenzeit

10. März | 18:0020:00

Fleisch, Süßigkeiten, Smartphone Verzicht? Fasten hat nicht nur damit zu tun, weniger zu essen oder auf etwas ganz Bestimmtes zu verzichten. Es geht nicht in erster Linie um Verzicht und damit um eine Leistung, vielmehr geht es um eine Erneuerung des „Drahtes zu Gott“ und darum, dem Leben in uns neu Raum zu geben. Für uns Christen bedeutet die Hinwendung zum Leben in der Fastenzeit auch, sich Gott intensiver zu zuwenden als sonst im Jahr. Im Buch Deuteronomium spricht Gott zum Volk: „Leben und Tod lege ich Dir vor, Segen und Fluch. Wähle also das Leben, damit Du lebst, Du und Deine Nachkommen. Liebe den Herrn, deinen Gott, hör auf seine Stimme, und halte Dich an ihm fest. Denn er ist Dein Leben“ (Dtn. 30, 19 f). Was wähle ich?

Durchführung vorbehaltlich der Regelungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Details

Datum:
10. März
Zeit:
18:00–20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kongregation der Schwestern der Christlichen Liebe K.d.ö.R.
Haus Maria Immaculata | Mallinckrodtstraße 1
Paderborn, 33098
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
05251-697154
Website:
http://www.haus-maria-immaculata.de, http://www.sccp.de