Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Islamische Mystik

Fr. 18. Februar 2022So. 20. Februar 2022

In der allgemeinen Wahrnehmung bilden der Koran und die daraus abgeleiteten strengen religiösen Vorschriften die Grundlage des Islam. Die auf den politischen Islam konzentrierte alltägliche Berichterstattung in den Massenmedien verschärft diese eindimensionale und verzerrte Wahrnehmung dieser Weltreligion, die über eine Vielfalt von Denkschulen, Interpretationen, Traditionen und Lebensformen verfügt. Das besondere Anliegen der islamischen Mystik ist die Verinnerlichung des offenbarten Wortes und die Suche nach der Einheit mit Gott. Ihre Anhänger sehen in Humanismus, Menschlichkeit und Philanthropie die Verwirklichung von islamischen Grundwerten. Aufgrund ihrer hohen gesellschaftlichen Anziehungskraft wurde und wird diese gelebte Tradition im Islam immer wieder beargwöhnt, verboten und politisch verfolgt.

Die Hegge-Tagung bietet eine Einführung in die islamische Mystik als einen Beitrag zur Wahrnehmung der Vielfalt im Islam. Gleichzeitig wird nach den Werten gefragt, die diese Denkweise des Islam in unserer Gesellschaft zu einer ‚Politik der Wertschätzung‘ einzubringen hat.

Die Vortragsthemen lauten:

Was ist Sufismus?; Gelebter Sufi-Islam: Die volkstümliche Verehrung der Heiligen; Sufismus als Läuterungs- und Erkenntnisweg im Islam; Hazrat Inayat Khan und seine Botschaft von Liebe, Harmonie und Schönheit; Mechtild von Magdeburg und Rumi aus Konya: Ein Friedenskonzept

Referenten:
Prof. Dr. Jürgen Wasim Frembgen, Ethnologe, Islamwissenschaftler und Buch-autor
Dr. Raid Al-Daghistani, Studium der Philosophie, Arabistik und Islamwissenschaft
Dr. Almedina Fakovic, Arbeitsschwerpunkte Islamische Mystik und interreligiöser und interkultureller Dialog

Details

Beginn:
Fr. 18. Februar 2022
Ende:
So. 20. Februar 2022
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Die Hegge – Christliches Bildungswerk
Hegge 4
Willebadessen, 34439
Google Karte anzeigen
Telefon:
05644-400 und -700
Veranstaltungsort-Website anzeigen