Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Impro-ART: Die spielerische Seite an sich selbst entdecken

10. April | 10:0017:00

Improvisations-Übungen fördern die Kreativität, die Spontaneität und ermutigen zu Handlungen, die man sich sonst oft nicht zutraut. So lernen die Teilnehmer starke Gefühle in den Griff zu bekommen, mit denen sie sich vielleicht bisher selbst blockiert haben. In den gespielten Szenen können sie sich fallen lassen, sich ausprobieren, sich (neu) entdecken und sich zum Lachen bringen. Das ist eine Form von Theaterarbeit, bei der keine literarischen Vorlagen benutzt werden.

Nach dem Motto: Alles kann – nichts muss, wird nicht nur Theater gespielt, sondern darf gerne auch gesungen werden. Dabei wird so mancher feststellen, dass auch seine Stimme ein tolles Instrument ist. Wer singt, wächst oft über sich hinaus und verschafft sich Gehör, weit jenseits der Reichweite seiner normalen Sprechstimme – und das nicht nur im akustischen Sinne!

Durchführung vorbehaltlich der Regelungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Details

Datum:
10. April
Zeit:
10:00–17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kloster Hardehausen | Katholische Landvolkshochschule Hardehausen
Abt-Overgaer-Str. 1
Warburg, 34414
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
05642-98230
Website:
http://www.lvh-hardehausen.de