Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ignatianische Einzelexerzitien: „Gott ruft mich beim Namen!“

Fr. 11. März 2022Di. 22. März 2022

Ich bin einmalig und kostbar in den Augen Gottes; Gott ruft mich beim Namen. Damit gibt Gott meinem Leben einen einmaligen Sinn und eine einmalige Sendung, in der ich nicht ersetzt werden kann. Diese Ignatianischen Exerzitien sind der beste Weg, dem Namen, bei dem Gott mich persönlich ruft, auf die Spur zu kommen und den tiefsten Sinn meines Lebens zu finden. Die Vorgehensweise bei diesen Exerzitien stammt von H. Alphonso S.J. der ignatianische Exerzitien wie folgt beschreibt: Sie sind ein Prozess, bei dem ich mir in wachsender innerer Freiheit bewusst werde, was Gottes persönlicher Plan für mich ist, damit ich ihn annehmen und treu und großzügig leben kann”. Diesen persönlichen Plan Gottes für mein Leben nennt er meine “Persönliche Berufung” (P.B.): Romano Guardini nennt diese P.B. in seinem Text „Aus einem Traum“ (1.8.1964) das “Göttliche Passwort”.

Elemente: Durchgehendes Schweigen, feste Gebetszeiten (mit der Hl. Schrift), tägliches Gespräch mit der Begleiterin, tägliche Eucharistiefeier

Details

Beginn:
Fr. 11. März 2022
Ende:
Di. 22. März 2022
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Missionsschwestern vom Kostbaren Blut
Franz-Pfanner-Haus | Alte Amtsstraße 64
Paderborn-Neuenbeken, 33100
Google Karte anzeigen
Telefon:
05252-9650-500
Veranstaltungsort-Website anzeigen