Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Godly Play – Gott im Spiel: Kennlerntag

Do. 1. Juni 2023 | 9.30 Uhr17.00 Uhr

In diesem Einführungskurs wird das Konzept des Godly Play – Gott im Spiel in Grundzügen erläutert und praktisch erfahrbar gemacht. Inhaltlich werden der typische Ablauf einer Einheit, der Raum als vorbereitete Umgebung und die Rollen der beteiligten Erwachsenen behandelt. Auch kommt die Unterscheidung der Genres Glaubensgeschichten, Gleichnisse und liturgische Einheiten in den Blick. Zudem wird die Spiritualität von Kindern als theologische Grundlage erörtert. Teilnehmer können eine Godly Play-Einheit erleben, in deren Mittelpunkt das Erzählen einer biblischen Geschichte steht. Anschließend wird die Darbietung gemeinsam reflektiert. Außerdem wird nach den Möglichkeiten der praktischen Umsetzung dieses Ansatzes in verschiedenen Kontexten gefragt.

Mit Godly Play –Gott im Spiel können Teilnehmer einen neuen religionspädagogischen Ansatz kennenlernen, bei dem biblische Geschichten erzählt, im Spiel dargeboten, im Gespräch ergründet und kreativ vertieft werden. So können sie in Kindergarten und Schule, in Familie und Gemeinde die Welt der Bibel erlebbar machen und Gott (neu) ins Spiel bringen. Godly Play basiert auf den Prinzipien der Pädagogik von Maria Montessori und möchte Kindern (und Erwachsenen) die Möglichkeit geben, ihre Spiritualität zu entdecken und wachsen zu lassen. Dabei beachtet Godly Play besonders das Spiel und das In-Geschichten-Leben als zwei wesentliche Formen der kindlichen Welterschließung. Godly Play versteht sich als Form religiöser Bildung v. a. für Kinder. Es gründet auf der theologischen Überzeugung, dass sich Gott im Leben jedes Menschen erfahrbar machen will – und traut Kindern zu, Gott hörend und spielend zu begegnen.

„In den meisten Konzepten religiöser Erziehung wird den Kindern gesagt, wer Gott sei. In Godly Play entdecken dies die Kinder selbst.“

Für alle, die sich anschließend zum Godly Play-Erzähler, zur -Erzählerin ausbilden lassen möchten, findet vom 5. bis 8. September ein zertifizierter Erzählkurs auf der Hegge statt. Eine Freistellung vom Dienst zum Zweck des Bildungsurlaubs ist möglich.

Referentin: Dr. Delia Freudenreich, Paderborn
Godly Play-Fortbildnerin, Lehrbeauftragte im Fach Religionspädagogik an der Universität Kassel, Promotion: „Spiritualität von Kindern. Was sie ausmacht und wie sie pädagogisch gefördert werden kann“.

Details

Datum:
Do. 1. Juni 2023
Zeit:
9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Die Hegge – Christliches Bildungswerk
Hegge 4
Willebadessen, 34439
Google Karte anzeigen
Telefon
05644-400 und -700
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden