Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

8. Januar10. Januar

Häufig ist unsere Kommunikation von unbewusster Gewalt geprägt. Die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg lädt zu einer völlig anderen Denkweise ein. Statt zu fragen „Wer ist schuld?“ geht der Blick auf das, was hinter bestimmten Aussagen steht.

Gewaltfreie Kommunikation ersetzt verurteilendes Denken und Sprechen durch den Blick auf das, was dahintersteht und was Menschen miteinander verbindet. Man nimmt Werte und Bedürfnisse in den Blick.

Im Seminar geht es um die Vermittlung von theoretischem Wissen in Verbindung mit Praxisfällen und mit Selbsterfahrungsübungen. Ziel ist es, die eigenen Bedürfnisse und die des Gegenübers wahrzunehmen und dadurch neue Handlungsmöglichkeiten kennenzulernen. Diese werden in einem geschützten Rahmen innerhalb der Gruppe eingeübt.

Ziel des Seminars ist es, Menschen, die eine andere Art der Kommunikation kennenlernen möchten, neue Impulse dafür zu geben. Sie lernen besser zu verstehen, wie sie bisher kommunizieren und wie sie zukünftig auf befriedigendere Weise miteinander in Kontakt kommen können. Ein wesentlicher Schritt dazu ist es, sich der eigenen automatischen Be/Verurteilung und Bewertung klar zu werden und stattdessen möglichst wertfrei wahrzunehmen und die eigenen und die anderen Bedürfnisse miteinander auszuhandeln.

Als Referentin konnte die Hegge Bettina Hagedorn aus Dortmund gewinnen. Hagedorn ist Diplom-Psychologin (BDP) in eigener Praxis, Gestalttherapeutin und Moderatorin ethischer Fallbesprechungen. Sie war langjährig tätig als Hospizkoordinatorin und Referentin des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes DHPV e. V.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie findet das Seminar online statt.

Details

Beginn:
8. Januar
Ende:
10. Januar
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Die Hegge – Christliches Bildungswerk
Hegge 4
Willebadessen, 34439
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
05644-400 und -700
Website:
http://die-hegge.de