Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Das Tor des Himmels“ – Rundfunkgottesdienst Deutschlandfunk

So. 5. September 2021 | 10.00

Gemeindepfarrerin Frauke Wagner, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Prof. Matitjahu Kellig und Dekanatsreferent Martin Decking werden über „das Tor des Himmels“ predigen, über Jakobs
Übernachtung unter freiem Himmel auf dem Weg von Be’er Schewa nach Haran, als ihm von der Himmelsleiter träumte – ein evangelischer, ein katholischer, ein jüdischer Zugang.
Jakow Zelewitsch, Kantor der Jüdischen Gemeinde, und Martin Decking, Dekanatsreferent, werden die Geschichte aus 1. Mose 28 auf Hebräisch und auf Deutsch rezitieren; die Marienkantorei und
Freunde (Leitung: LKMD Harald Sieger) tragen Psalm 121 in einer Vertonung von Louis Lewandowski vor, dem Pionier des mehrstimmigen Synagogalgesangs im 19. Jahrhundert. Und der Bläserkreis der Marienkirchengemeinde (Leitung: Oliver Alamprese) wird in bewährter Manier in die Begleitung der Gemeindelieder eingreifen. Marienorganist Johannes Vetter, der zusammen mit den drei
Predigern die Liturgie entwickelt hat, spielt ein Präludium des jüdischen Komponisten Ernest Bloch als Eingangsmusik und initiiert zum Abschluss ein großes musikalisches Finale mit allen Beteiligten.

Ev. Luth. Mariengemeinde, Jüdische Gemeinde Herford-Detmold, Kath. Dekanat Minden-Herford

Details

Datum:
So. 5. September 2021
Zeit:
10.00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Herford Stift Berg | Kirche St. Marien
Ev.-Luth. Marien-Kirchengemeinde Stift Berg zu Herford | Stiftbergstraße 33
Herford, 32049
Google Karte anzeigen
Telefon:
05221-98370
Veranstaltungsort-Website anzeigen