Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Corveyer Sommerkonzerte (II): 1822 – 1000 Jahre Kloster Corvey

Sa. 2. Juli 2022 | 18.00

Die Konzertreihe „Corveyer Sommerkonzerte 2022 präsentieren Stars von morgen“ thematisiert im Jahre 2022 die grandiose 1200-jährige Geschichte der Welterbestätte Corvey, deren Gründung auf das Jahr 822 zurückgeht. Jedes der vier Konzerte orientiert sich an historischen Fixpunkten und füllt diese inhaltlich mit etablierten, teils weltberühmten Spitzenensembles, die auf „Stars von morgen“ treffen. Dabei wird das Publikum erneut junge Solisten erleben, die sich durch die erfolgreiche Teilnahme an bedeutenden Wettbewerben ausgezeichnet haben und bereits auf eine beeindruckende Vita verweisen können. Aufführungsorte sind der 1200 Jahre alte Johanneschor im Westwerk der Kirche, der Kreuzgang des ehemaligen Klosters und der Kaisersaal.

Das dritte Konzert bezieht sich bei seiner Programmauswahl auf die beeindruckende und großartige 1000-jährige Geschichte des Klosters Corvey um das Jahr 1822. Fast auf das Jahr genau 1000 Jahre nach Gründung wurde das Kloster nach dem Tod des letzten Abtes säkularisiert und in das Schloss Corvey umgewandelt. Die Geschichte als Kloster fand ihr Ende. In Reminiszenz an die 1000-jährige Klostergeschichte sollen im Konzert Gipfelwerke aus der Zeit um 1822 erklingen, Werke, die als zeitlose Höhepunkte der abendländischen Musikgeschichte bezeichnet werden können und in die DNA der europäischen Kulturgeschichte eingegangen sind. Zu hören sind Werke Beethovens, so u. a. die letzte Klaviersonate op.111 von 1822 und das 1825 entstandene Streichquartett op. 132.

Das Gewandhausquartett des Gewandhausorchesters Leipzig musiziert mit dem Gewinner des Internationalen Brahms-Klavierwettbewerbes Detmold 2021 Jonas Aumiller.

Details

Datum:
Sa. 2. Juli 2022
Zeit:
18.00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Corvey | Kaisersaal
Schloss Corvey
Höxter-Corvey, 37671
Google Karte anzeigen
Telefon:
05271-694010
Veranstaltungsort-Website anzeigen