Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Basisches Fasten: Suppenfasten basisch im Alltag

23. Oktober30. Oktober

Dr. Elisabeth Leineweber möchte ihre langjährige Fastenerfahrung teilen und Teilnehmer beim Basenfasten mit Suppen, Tees und Säften begleiten. Jedes Fasten ist mit ganz neuen Eindrücken, Gefühlen und Erlebnissen verbunden, so dass wir es auch immer wieder ganz neu erleben. Innehalten, loslassen und einen Neubeginn starten, die persönliche “Reset”-Taste drücken.

Fasten ist nicht zwangsläufig ein religiöses Thema und soll es in dieser gemeinsamen Woche auch nicht sein. Vielmehr möchte Dr. Leineweber den Menschen Anleitung und Unterstützung geben, die zum ersten Mal fasten oder den Menschen mit Fastenerfahrung neue Impulse geben. Die Fastengruppe trift sich jeden Abend und isst gemeinsam eine Suppe und bespricht Themen rund um das Fasten. Tagsüber versorgt sich jeder selbst. Die Mittagssuppe für den Folgetag erhalten Teilnehmer aus der Klosterküche. Die Fastenwoche endet gemeinsam mit dem Fastenbrechen.

Fasten mit basischen Suppen, Tees und Säften ist hervorragend für jeden im Alltag und Zuhause geeignet, leichter als das klassische Heilfasten nach Buchinger.

Details

Beginn:
23. Oktober
Ende:
30. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Franziskanerkloster Wiedenbrück
Mönchstraße 19
Rheda-Wiedenbrück, 33378 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
05242-9289-0
Webseite:
www.franziskaner.de