Festivals

5. Orgelfestival Paderborn

By 13. Dezember 2018 No Comments

Fr. 24. Mai bis Fr. 14. Juni | jeweils 19.30 Uhr | Hoher Dom | Paderborn

„aus dem Stegreif“ – die Kunst der Improvisation
Improvisationskunst ist ein ungewöhnliches Hörvergnügen. Abgeleitet aus dem italienischem improviso: unerwartet, nicht vorhersehbar, bringt jede Improvisation Neues, Kreatives, Spannendes hervor. Sie ist einmalige, nämlich erst im Spielvollzug entstehende ad hoc-Musik für neugierige offene Ohren.

Fr. 24. Mai
Domorganist Tobias Aehlig

Fr. 31. Mai
Tomasz Adam Nowak (Münster)

Fr. 7. Juni
Franz Josef Stoiber (Regensburg)

Fr. 14. Juni
Sietze de Vries (Niederlande)

Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf zu 10 Euro, ermäßigt 5 Euro | Konzertpass für alle 4 Konzerte: 24 Euro