bad-salzuflen-st-raphael-07

 

Sankt Raphael („Gott heilt“) ist ein Ort der Begegnung und Einkehr inmitten der Natur. Hier lebt die Hausgemeinschaft Sankt Raphael die christlichen Werte mit Meditation, heilsamer Musik, selbstlosem Dienst am Nächsten und pflegt den Dialog mit anderen Religionen und Gemeinschaften. Stille und Zurückgezogenheit, gesunde Lebensführung, ökologischer Gartenbau sowie gemeinsames arbeiten und musizieren prägen den Tagesablauf.
„Denn wie der Leib „einer“ ist und doch viele Glieder hat, alle Glieder des Leibes aber, obwohl sie viele sind, doch „ein“ Leib sind: so auch Christus.“ (1. Kor. 12, 12)

Hausgemeinschaft Sankt Raphael
Am Kahlen Berge 3
32108 Bad Salzuflen-Papenhausen

Tel. +49 (5222) 22351
Tel. +49 (176) 50 50 25 64

www.sanktraphael.info
www.facebook.com/Sankt.Raphael

 

Klosterkultur  
Gottesdienste Ökumenische Andacht
mit Meditation, Gebet, Musik und Stille in der Hauskapelle
täglich um 18.00 Uhr
Heilungsgebet
jeweisl am letzten Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr
Meditation jederzeit nach Absprache in der Hauskapelle möglich
Veranstaltungen Traditionelles Osterfest mit großem Osterfeuer (Ostersonntag)
Klostertourismus  
Besichtigung / Führung mit dem Kneipp-Verein Bad Salzuflen (monatlich), sonst auf Anfrage; barrierefreier Zugang
Verkauf / Gastronomie zu den Gottesdienst- und Veranstaltungszeiten: CDs /DVDs der Musikgemeinschaft Sankt Raphael – Schriften, Bildbände, etc.Besucher der Gottesdienste sind am Vespertisch der Gemeinschaft herzlich willkommen.
   
Parkmöglichkeit ja
ÖPNV-Anbindung Bahnhof Bad Salzuflen an der Strecke Herford-AltenbekenBuslinie 963 Bad Salzuflen-Lemgo, Haltestelle Papenhauser Straße
Besichtigung/Eintritt auf Anfrage
Lokale Besonderheiten Einzellage außerhalb des OrtesRaphaels-Quelle – Kneipp-Anlage – KneippPilgerWeg vom Kurpark Bad Salzuflen zur St. Raphael Kapelle – Qualitätswanderweg (nach Kriterien des Dt. Wanderverbandes): Hansaweg X9 zwischen Herford und Hameln
1982 Erwerb des Grundstücks durch Baudirektor Willibald Dommes; Renovierung des Gebäudes bis 1984
1982 Gründung der Hausgemeinschaft Papenhausen als gemeinschaftsorientiertes Wohnprojekt
1994 Gründung der ökumenischen Hausgemeinschaft Sankt Raphael durch Willibald Dommes und Manuela Baumann
Bau der Hauskapelle
2008 Gründung der Musikgemeinschaft St. RaphaelSeit dem Veröffentlichung zahlreicher CDs
2010 Beginn der Heilungsgebete
2010 Beginn der KneippPilgerWanderungen
2012 Erweiterungsplanun
Bildergalerie

[nggallery id=“35″]