In der Kategorie „Ausstellungen + Feste“ finden Sie Kunst- und historische Ausstellungen, Kloster- und Gartenmärkte, Feste aus verschiedenen Anlässen.

Aug
26
Sa
Dalheimer Klostermarkt @ Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Aug 26 um 10:00 – 18:00

Wenn Schwester Andrea ihren Weinkeller öffnet, Pater Werner am Grill steht und Pater Gerhard sein Kräuterwissen teilt, dann ist im Kloster Dalheim, heute Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, wieder Zeit für Europas größten Klostermarkt.

Am Wochenende, 26. und 27. August, kommen Ordensschwestern und -brüder aus 40 Abteien, Stiften und Klöstern in Österreich, Tschechien, Weißrussland und dem gesamten Bundesgebiet nach Dalheim, um auf dem weitläufigen Klostergelände ihre Waren anzubieten. Das Angebot ist ebenso vielfältig wie die vertretenen Ordensgemeinschaften. Ganz in der Tradition der Klöster stehen ihre Erzeugnisse für achtsame Herstellung, außergewöhnliche Qualität, Reinheit und Naturnähe.

Aug
27
So
Glaube, Recht & Freiheit 1517 • 1617 • 2017 @ Museum Hexenbürgermeisterhaus Lemgo
Aug 27 2017 – Jan 7 2018 ganztägig

Die Ausstellung nimmt zwei Jubiläen in den Blick: das 500jährige Reformationsjubiläum sowie – für die Stadt Lemgo ebenso entscheidend – die Verabschiedung des Röhrentruper Rezesses 1617. Nach der eigenständigen Stadtreformation (Kirchenordnung 1533) kam es um 1600 zu einem massiven Konflikt zwischen der Stadt und dem Landesherrn Simon VI. zur Lippe, der sich durch den Übergang der Grafschaft Lippe zum reformierten Bekenntnis entzündet hatte. Im genannten Rezess wurde der Konflikt beigelegt und der Stadt weitreichende Selbstverwaltungsrechte garantiert, darunter der Verbleib beim lutherischen Bekenntnis und ein eigenständiges Kirchenregiment.

Nicht alle Ergebnisse des Vertrags waren positiv: Der Rezess ermöglichte die Hexenverfolgungen in der Stadt, behinderte die Stadtentwicklung zugunsten der Residenz Detmold und führte zu Konflikten zwischen Lutheranern und Reformierten in Lemgo. In der Ausstellung sollen die Folgen von Reformation und Rezess für die Stadt und die lutherischen Kirchengemeinden St. Marien und St. Nicolai bis zur Aufhebung der kirchlichen Privilegien 1854 bzw. bis zur Mitte 1880er Jahre (Synodalordnung samt Bildung einer Lutherischen Klasse) gezeigt werden.

Im Fokus stehen dabei einerseits Pfarrer und andere zentrale Akteure der Lemgoer Kirche und ihre Vernetzung über Lippe hinaus, andererseits die Bereiche Theologie, Alltagsleben und Politik. Dabei wird es auch um die Auswirkungen des Reformationsgeschehens auf das Kloster St. Marien gehen, das sich in direkter Nachbarschaft des heutigen Museums befand.

Auch nach dem Röhrentruper Rezess blieb die Konfession ein identitätsstiftendes Moment für die Bürger Lemgos und setzte eine verstärkte Konfessionalisierung der Stadt in Gang. Die Lemgoer Stadtkirche konnte bis Mitte des 19. Jahrhunderts ihre Eigenständigkeit bewahren.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Dalheimer Klostermarkt @ Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Aug 27 um 10:00 – 18:00

Wenn Schwester Andrea ihren Weinkeller öffnet, Pater Werner am Grill steht und Pater Gerhard sein Kräuterwissen teilt, dann ist im Kloster Dalheim, heute Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, wieder Zeit für Europas größten Klostermarkt.

Am Wochenende, 26. und 27. August, kommen Ordensschwestern und -brüder aus 40 Abteien, Stiften und Klöstern in Österreich, Tschechien, Weißrussland und dem gesamten Bundesgebiet nach Dalheim, um auf dem weitläufigen Klostergelände ihre Waren anzubieten. Das Angebot ist ebenso vielfältig wie die vertretenen Ordensgemeinschaften. Ganz in der Tradition der Klöster stehen ihre Erzeugnisse für achtsame Herstellung, außergewöhnliche Qualität, Reinheit und Naturnähe.

Sep
10
So
Tag des Offenen Denkmals @ Propstei Clarholz
Sep 10 um 10:00 – 17:00

10 Uhr: Eucharistiefeier in der St. Laurentius Kirche

11 Uhr Vortrag von Jochen Ossenbrink: „350 Jahre Alte Küsterei und Klostergasthaus Niermann-Rugge (1667-2017)“, anschließend Rundgang

14 und 16 Uhr: Geführte Rundgänge durch die Klosteranlage, Treffpunkt jeweils vor dem Friedensmahnmal

13 bis 17 Uhr: Cafeteria der Landfrauen im Konventshaus

15 Uhr: Kinderprogramm: „Auf den Spuren der alten Propstei“: für Kinder ab 8 Jahren, gern in Begleitung der Eltern. Treff am Rondell vor der Propstei. Entdeckungsreise durch die Klosteranlage mit Rätseln. Dauer circa 1,5 Stunden.

Nov
10
Fr
Winterzauber Kloster Dalheim @ Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Nov 10 – Nov 12 ganztägig

Beim Winterzauber erstrahlt das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift bei Lichtenau festlich illuminiert. Das ganze Gelände ist mit Tannen geschmückt und der Duft von Pfefferkuchen liegt in der Luft. Ausgewählte Aussteller offerieren außergewöhnliche Geschenkideen und wärmen Leib und Seele mit heißem Punsch und köstlichen Leckereien. Für jeden ist etwas dabei, das er mit nach Hause nehmen möchte – und sei es nur eine Nase voll köstlichen Zimt- oder Tannenduftes.

Fr. / Sa. 11 bis 20 Uhr ; So. 10 bis 19 Uhr

Dez
1
Fr
Adventszauber Corvey @ Schloss Corvey
Dez 1 – Dez 3 ganztägig

Weihnachten ist wie ein Märchen. Funkelnder Lichterglanz, würziger Zimtduft, süße Naschereien und sehnlichst erwartete Geschenke erfreuen große und kleine Menschen. Ebenso märchenhaft zeigt sich der erste Adventszauber vor dem UNESCO-Welterbe am Schloss Corvey. Seine Durchlaucht Viktor V., Herzog von Ratibor und Fürst von Corvey lädt zu einem großen, zauberhaften Weihnachtsmarkt in die ehemalige Benediktinerabtei mit ihrem berühmten „Westwerk“ ein. Beim Stöbern zwischen ausgesuchten Geschenkideen und Kosten von Glühwein, Stollen und Flammlachs lässt sich das Warten auf Weihnachten wunderbar versüßen. Geöffnet Fr. / Sa. jeweils 11 bis 20 Uhr  / Sonntag 10 bis 19 Uhr.

Dez
24
So
Krippenfeier @ St. Ägidius, Wiedenbrück
Dez 24 um 15:00

Kinderchor Micros

Weihnachtsmesse @ St. Ägidius, Wiedenbrück
Dez 24 um 17:00

Kinderchöre Minis und Maxis

Christmette @ St. Ägidius, Wiedenbrück
Dez 24 um 22:30

Mädchenkantorei, Knabenchor, Jugendchor