Programmbroschüre Klosterlandschaft 2018

thumbnail of KL-2018

Broschüre Netzwerk Klosterlandschaft Programm 2018. 100 Seiten DIN A5, PDF 10,5 MB

Nun liegt es vor – gedruckt und als Download-Version: Ein Programmheft, das auch 2018 wieder mehr ist als nur eine Broschüre, die Veranstaltungen auflistet – spiegelt es doch aufs Schönste nicht nur das breitgefächerte Angebot aller Netzwerkpartner und ihre Tatkraft vor Ort wider, sondern auch das lebendige Miteinander, von dem alle Akteure profitieren.

Freuen Sie sich auf einhundert informative, mit vielen aussagekräftigen Fotos bebilderte Seiten, die unter dem Titel „Lebendiges Erbe – Klöster, Klänge und Kultur“ mehr als 500 Termine versammeln.

Das 6. Klosterfestival vom 21. Juli bis 26. August unterstreicht diese außerordentliche Bedeutung der klösterlichen Einrichtungen noch: Musik, Literatur und Baukunst verbinden sich zu einem Mix aus Kontemplation, Naturerleben und kulinarischen Angeboten. Bachwanderungen führen hinaus in die Landschaft, die immer wieder lockt, unterwegs zu sein. Stöbern Sie dazu auch in der gleichnamigen Rubrik des Heftes, in der Besucher Anregungen finden, die das Potenzial der Landschaft mit kulturellen, spirituellen oder touristischen Angeboten zusammenbringen. Das Klosterfestival 2018 bietet zudem die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst: Die Künstlerinnen der Gruppe pickArt, Detmold, zeigen an ausgewählten Klosterorten Interpretationen zum Thema „Das Kloster als Quelle: Humanitas – was ein jeder nötig hat“.
 
Die in einer Auflage von 12.000 Exemplaren erschienene Broschüre ist kostenlos in den Klöstern und den Tourist-Informationen der beteiligten Kommunen zu erhalten. Darüber hinaus sendet die Kulturland Kreis Höxter Tourismusmarketing bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (info@kulturland.org oder Tel.: 05271-974323) das Heft gerne per Post zu.