Willkommen in der Klosterlandschaft OWL!

Auch wenn die Bezeichnung „Kloster“ vom lateinischen Begriff claustrum stammt – heute noch von „verschlossenen Orten“ zu sprechen, würde zahlreichen Klöstern in ihrer aktuellen Arbeit kaum mehr gerecht. Denn nicht wenige Klöster und Orden gewähren inzwischen Besuchern Einblick in die Vielfalt ihrer Schätze und laden ein zu Aktivitäten touristischer, spiritueller und kultureller Art oder bieten den Rahmen für Seminare und Bildungsaktivitäten für Jugendliche, Arbeitskreise und Manager. In nicht wenigen Einrichtungen werden daher Übernachtungen und zeitgemäßer Service angeboten.

Unter der einheitlichen Dachmarke „Klosterlandschaft Ostwestfalen-Lippe“ wollen wir die Vielfalt an Besonderheiten und Möglichkeiten der Klöster in der Region Ostwestfalen vernetzen, die gemeinsame Identifikation aller beteiligten Partner forcieren, ohne dabei die Individualität des einzelnen aus dem Blick zu verlieren. Unser Ziel ist es, Synergien nutzbar zu machen, von denen sowohl die Klöster als auch Sie, die Besucher und Gäste, profitieren.

Seien Sie eingeladen, mit uns unterwegs zu sein und das monastische Erbe unserer Kulturlandschaft auf neue Weise zu erleben.

Ihr Team der Klosterlandschaft OWL